GDL Night Diver / Aufbaukurs „Nachttauchen“

Kursziel
Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Führung von Nachttauchgängen vertraut gemacht werden.
Der Kurs beinhaltet neben dem Theorieteil 2 Praxistauchgänge.
Nach Abschluss des Kurses soll er als sicherer Mittaucher einer Gruppe:

  • die besonderen Probleme und Gefahren bei Nachttauchgängen beherrschen können
  • die richtige Ausrüstung für Nachttauchgänge zusammenstellen können
  • Orientierungshilfen bei Nacht nutzen können
  • sich im Hinblick auf den Umgang mit dem Tauchpartner vor, während und nach dem Tauchgang korrekt verhalten können

Termin
Freitag, den 24.09.2021, 18.00 – 22.00 Uhr
Sonnabend, den 25.09.2021, 16.00 – 22.00 Uhr

Ort
Clubhaus des DUC Hamburg e. V. am Hohendeicher See (Oortkaten)
Warwischer Hinterdeich ggü 55, 21037 Hamburg

Zielgruppe
ab DTSA*/GDL* Sports Diver (der AK ist Voraussetzung für DTSA***/GDL*** Sports Diver)

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beide Elternteile) erforderlich
  • DTSA*; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der VDST-Äquivalenzliste
  • mind. 25 Pflichttauchgänge
  • gültige TTU & Verbandsnachweis
  • Versicherungsnachweis (z. B. aktueller Stempel im Taucherpass)
  • Der Bewerber soll über Kenntnisse in der UW-Navigation verfügen, am besten durch Teilnahme an dem AK Orientierung beim Tauchen.

Anmeldezeitraum
Ab sofort bis 25.08.2021
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Kosten
DUC-Hamburg und TSGA Mitglieder:€ 40,-
Alle anderen VDST Mitglieder: € 50,-
Taucher anderer Tauchsportorganisationen: €60,-
Jeweils incl. Brevetierung (Einkleber und Plastikkarte) und Material, soweit erforderlich.
Nicht enthalten sind Verpflegung und Kosten der jeweiligen Anreise.

Leistungen
Nachweis über die Teilnahme an dem AK ist der offizielle VDST Aufbaukurs-Einkleber für den Tauchpass und die VDST-CMAS AK-Karte.

Teilnehmende
Alle VDST Mitglieder und Taucher anderer Organisationen mit gültiger TSU und Tauchsportversicherung

Wichtig

  • Vollständige, kaltwassertaugliche Tauchausrüstung mit zwei getrennt absperrbaren Ventilen
  • Taucherpass mit aktuellem Beitragsnachweis (als Versicherungsnachweis) oder separater Versicherungsnachweis
  • gültige Tauchsportärztliche Untersuchung
  • Logbuch
  • Schreibzeug
  • Computer / Kompass
  • Tauchlampe (Reservelampe wenn vorhanden)
  • Luftvorrat für zwei Tauchgänge
  • Softdrinks, Wasser und Knabberkram werden gestellt
  • Gemeinsames Grillen am Freitagabend wenn das Wetter und dieaktuellen Pandemieregeln dies zulassen. (Selbstverpflegung)
  • Warme Kleidung und Mütze für die Abendstunden

Ausrichter
DUC- Hamburg e.V. und TSGA Tauchsportgruppe Ahrensburg e.V.
Jens Schellenberg (VDST TL**)
Christiane Mertins (VDST TL*)

Verbindliche Anmeldung
Ab sofort möglich per Mail an jens.schellenberg@duc-hamburg.de
bis spätestens 25. August 2021

Wichtige Covid 19 – Information
Hinsichtlich Covid-19 ist zu beachten:
– die allgemeinen Empfehlungen des VDST (siehe vdst.de),
– die Hygieneregelungen an der Tauchbasis des DUC Hamburg e. V.

Datenschutz
Für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der erforderlichen personenbezogenen Daten und das Recht auf Widerruf, gelten die Datenschutzerklärungen des DUC Hamburg e.V. und des VDST e.V. in der jeweiligen gültigen Fassung. Diese sind unter www.duc-hamburg.de und www.vdst.de einzusehen.

Ausschreibung als pdf
2021 Ausschreibung AK Nachttauchen 2021

Menü