Aktuelle Vereinsinfos unter DUC-News

Liebe Clubmitglieder,

heute wäre unsere Weihnachtsfeier gewesen, aber wir haben sie schon vor Wochen abgesagt, und ich denke zu Recht.

War 2G bis vor kurzem noch der „Goldstandard“, ist dieser Status inzwischen eher zum Minimum heruntergradiert. Testen ist vielerorts wieder angesagt. Wir machen bis auf Weiteres (im Rahmen der rechtlichen Vorgaben = Hamburger Corona-Verordnung) weiter mit den im November eingeführten 2G-Regeln beim Training und werden u.U. auch wieder eine Limitierung einführen. Das aber auch, weil es einfach zu viel Interesse an unseren Trainingszeiten gibt, die leider, durch den Wegfall von Hallenzeiten begrenzt sind. Immerhin konnten wir für montags noch das kleine Becken hinzumieten und bieten nun dort für die Apnoeisten*innen einen zusätzlichen Trainingsbereich an.

Trotzdem stellt sich bei der aktuellen Lage die Frage, ob Training in diesem Umfeld mit zeitweilig über 30 Teilnehmenden in der Halle, nicht den Appellen der Fachleute zu weniger Kontakten widerspricht. Das möge bislang jede/r noch selbst für sich entscheiden, bis die Coronalage uns weitere Restriktionen auferlegt.

Solange wir aber unser Training noch durchführen dürfen, sei aber dringend um folgedes gebeten:
Haltet Abstand, verzichtet auf Körperkontakte und tragt den Mund-/Naseschutz überall wo möglich. Passt auch im Wasser aufeinander auf und verzichtet auf das Putzen der Maske mit Spucke, bzw. spült sie nach so einer Reinigung in einem sicheren Bereich aus (z.B. im Waschbecken bei den Duschen). Mit Verstand und Rücksicht können wir unser Training so sicher wie möglich gestalten. Wer sich zudem regelmäßig testet, verringert zusätzlich die Risiken für alle.

Die aktualisierten Regelungen für unser Training sowie weitere Information u.a. zum unumgänglichen Anmeldeprozedere findet ihr unter DUC-News.

Bitte beachtet, dass ihr zum Training Eure aktuellen Impf- oder Genesenen-Nachweise mitbringt. Negative Testergebnisse sind beim Hallentraining ab dem 1.11. nicht mehr zugelassen.

Und im Rahmen des Montagstrainings ist unser beliebtes  Pfennigtauchen am 13.12. weiterhin geplant.

Weitere Neuigkeiten zu den Veranstaltungen und aus dem Verein findet ihr HIER. Wenn ihr Fragen oder Vorschläge habt, meldet Euch jederzeit bei mir. Bitte beachtet auch die Ausschreibungen aus dem Bereich Ausbildung.

Trotz allem wünsche ich einen guten Start in die Adventszeit. Bleibt munter und gesund.

Klaus-Thorsten Tegge
1. Vorsitzender
Stand 27.11.21

Ausbildung trotz(t) Corona

Mehr dazu erfahrt ihr auf der entsprechenden Seite.

Flossenblatt 3/ 2021

Das neue Flossenblatt ist da 🙂

Zum Flossenblatt Archiv

Registrierung im Forum nun möglich

Nun ist es auch endlich möglich sich im Forum zu registrieren.

 

 

Menü