Corona News

 

Hier veröffentlichen wir Informationen zum aktuellen Vereinleben:

Aktualisiert: „Jahreshauptversammlung 2021 online am 23. März um 19:00 Uhr „ [KT/22.2.21]: Auf unserer Sitzung vom Leitenden Ausschuss/ Ressorts Ende Januar wurde die Online- Durchführung unserer diesjährigen Mitgliederversammlung beschlossen. Die Einladung wurde am 7./8.2. an alle Mitglieder per Email bzw. Post versandt.
Einladung zur (Online-) Mitgliederversammlung 2021

Liebe DUC-Mitglieder,
hiermit laden wir Dich/Euch zur Mitgliederversammlung des DUC Hamburg e.V. ein. Die Versammlung findet am Dienstag, den 23. März 2021 um 19:00 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Situation soll die Versammlung in diesem Jahr online durchgeführt werden. Bitte habt für dieses Vorgehen Verständnis. Nachdem die Sitzung in 2020 ausfiel, ist eine erneute Verschiebung aus Sicht des Vorstandes/ Leitenden Ausschuss nicht zweckmäßig, da zwei Vorstandsmitglieder ausscheiden und zudem mehrere Ämter im leitenden Ausschuss nur kommissarisch besetzt sind. Wir möchten mit der – möglichst kompakten -Durchführung der Versammlung wieder klare und demokratische Verhältnisse herstellen. Glücklicherweise gibt es bis auf die Ämtersituation keine „problematischen“ Punkte, die zu klären wären. Vor allem hoffen wir darauf, dass sich in baldiger Zukunft wieder ein „normales“ Vereinsleben durchführen lässt. An der Vorbereitung darauf, arbeiten wir kontinuierlich.
Wir bitten alle, die an der Sitzung teilnehmen wollen, sich bis zum 10. März 2021 (Terminverlängerung) verbindlich unter JHV2021@duc-hamburg.de anzumelden. Bei Familien und Lebensgemeinschaften müssen mit der Anmeldung alle Interessenten benannt werden, soweit keine Einzelanmeldung erfolgt. Wir werden im Anschluss alle Interessenten über die Durchführungsmodalitäten informieren. Die komplette Tagesordnung . Eine Testsitzung zum Ausprobieren von Zoom (Video-Tool)  und Mentimeter (zur online-Abstimmung) findet am 17.3. statt.

Bitte sendet im Vorwege (Verlängerung bis zum 10.3.21) Eure Fragen an den Vorstand und auch, wenn Ihr Interesse habt, ein Amt zu übernehmen. Es werden noch ein/e Nachfolger*in für das Ressort „Admin“ sowie 2 Kassenprüfer gesucht. Gerne steht der Vorstand für Fragen zu Verfügung.

Neu: „Personalien“ [KT/10.2.21]: Auf unserer Sitzung vom Leitenden Ausschuss/ Ressort Ende Januar wurden u.a. folgende Beschlüsse gefasst:
1. Als Nachfolger für die Redaktion Flossenblatt (bisher Sven Matthies) wurde Daniel Kuric ernannt. Wir danken Sven für viele interessante Ausgabe unseres Vereinsmitteilungen und wünschen Danien einen guten Start, zahlreiche interessante Beiträge und tatkräftige Unterstützung aller Mitglieder.

[KT/28.12.20]: „Personalien“ : Auf unsere Sitzung vom Leitenden Ausschuss Anfang Dezember wurden folgende Beschlüsse gefasst:
1. Nach dem Rücktritt von Sven Matthies wurde Timo Kleinrüschekamp als kommissarischer Schriftführer ernannt.
2. Die Leitung der Tauchbasis (Clubhütte am See) übernehmen ab sofort Imke und Boris Haar.
Wir danken Sven für die geleistete Arbeit und wünschen Imke, Boris und Timo viel Spaß und Erfolg mit den neuen Aufgaben.

[KT/19.12.20]: Einladung Online-Show „Die Welt im Blick“ mit Markus Mauthe und Uli Kunz am 5.12. – 19:30 : Der online-Vortrag hat zwar schon stattgefunden, aber er ist weiterhin auf YouTube verfügbar. Weitere Infos hier

„Freuen Sie sich auf großartige Fotos auf höchstem Niveau, dazu Geschichten und Abenteuer von Menschen, die einen großen Teil ihrer Zeit mit der Fotoausrüstung in der Natur verbringen. Jeder Einzelne ist einzigartig und doch haben sie eines gemeinsam: sie lieben und kennen die Natur mit all ihren Facetten und kämpfen mit ihren Fotos, Geschichten und Herzen für deren Erhalt.

Das Projekt von Markus Mauthe im Auftrag von Greenpeace entstand aus dem Wunsch, auch in ungewöhnlichen Zeiten auf die Gefahren von Klimakrise und Artensterben aufmerksam zu machen. Naturfotograf und Buchautor Markus Mauthe präsentiert in dieser Online-Serie atemberaubende Fotos zu verschiedenen Themen und lädt mittels Streaming unterschiedliche Gäste ein, um den Zuschauer mannigfaltige Sichtweise zu Umweltthemen zu präsentieren. Sie als Zuschauer haben die Möglichkeit im Chat Fragen zu stellen, die Greenpeace-Mitarbeiter parallel und Markus Mauthe am Ende der Show beantworten.

Wir freuen uns, Sie online begrüßen zu dürfen! Herzlichen Dank und viele Grüße,  Nele Schmidt / Organisation Fotoshows (Greenpeace)

[KT/19.12.20]: Neue Corona Regelungen seit 16.12.2020 : Wie ihr euch sicher alle vorstellen könnt, lassen die aktuellen Corona-Auflagen weiterhin kein gewohntes Vereinsleben zu. Wir werden hier informieren, wenn Änderungen absehbar sind.

Wir setzen darauf, das nächstes Jahr alles besser wird, und hoffen, dass ihr Verständnis habt. Für Vorschläge zur Förderung von Zusammenhalt und sportlicher Aktivitäten sind wir jederzeit offen und freuen uns auf Eure Ideen.  Bitte beachtet auch, falls ihr Tauchen geht, was ja zumindest vielerorts nicht untersagt ist, auf die aktuellen Hinweise vom VDST unter folgendem Link -> https://www.vdst.de/2020/12/01/corona-versorgungsprobleme-bei-tauchunfaellen/

[KT/19.12.20]: Die aktuelle HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO und andere Informationen findet ihr hier 

Aktuell nicht gültig: aktuelle Hallenzeiten [KT/8.10.20] Die Schwimmbäder von Bäderland sind noch für längere Zeit für uns nur eingeschränkt nutzbar. Diese Woche wurde eine vorläufige Verteilung der verfügbaren Zeiten im HTSB abgestimmt. Für den DUC stehten derzeit folgende Zeiten (Rahmenzeit inkl. Umziehzeiten jeweils 10 min) zur Verfügung: Montag 20-22 Uhr im Parkbad Volksdorf, Freitag von 21-22 Uhr und  Sonntag (nur Jugend!) 14-16 Uhr im Bartholomäus-Bad, sowie Donnerstag 21-22 Uhr in Neugraben (Unterwasserrugby). Die Zeiten wurden in den letzten Wochen schon vom UWR-Team und der Apnoe-Gruppe genutzt und wir haben dabei einen organisatorischen Ablauf erarbeiten können. Den wollen wir nun mit einem allgem. Training erweitern. Im ersten Schritt bitte ich Interessierte, sich per Mail bei mir zu melden kt.tegge {@ } duc-hamburg.de . Wir werden dann über die Abläufe etc. informieren. Wir müssen u.a. zu jedem Training Teilnehmerlisten führen und haben auch Belegungsgrenzen. Leider alles im Moment recht kompliziert. Also meldet Euch bitte bei Interesse.

[KT/1.11.20]: Kommunikation im Verein : Da das Flossenblatt derzeit nur unregelmäßig erscheint, bleinen zum Infoaustausch im Verein vor allem folgende Möglichkeiten:
> Infos hier auf der DUC-Homepage – hier werden alle Neuigkeiten vom Vorstand und den Ressorts zeitnah veröffentlicht
> Forum (Nutzung siehe unten): Nach Registrierung ist dieses zum Austausch zwischen den Mitgliedern nutzbar
> Telegram-Gruppen: Es wurden inzwischen mehrere Telegramgruppen gebildet, in denen sich u.a. die Ausbilder und der Vorstand/LA austauschen, aber auch zur Organisation von Training. Die Gruppe „Tauchverabredung“ hat sich mitlerweile gut zum schnellen Austausch zwischen den Mitgliedern etabliert (Weitere Infos dazu sh. unten).  Fragen zu den jeweiligen Zugängen beantworte ich gern.

[KT/31.7.20]: Registrierung im Forum nun möglich  Dank Immi, ist das Forum eröffnet und eine Registrierung hier möglich… Und wer es noch nutzt ->  Hier geht es zur alten Forum/ Homepage

[KT/1.11.20]: Tauchen am See: Die Tauchsaison ist zwar sicher für die Meisten beendet, doch ist es nach wie vor möglich, Tauchen zu gehen (auch mit den neuen Regellungen). Die Basis am See bietet hierfür einen gute Möglichkeit. Wer also Tauchen gehen möchte und einen Schlüssel für die Hütte benötigt, melde sich gern bei mir. Das Dixi-Klo bleibt noch bis Mitte November vor Ort.

Das Dixi-Klo ist bis zum Frühjahr im Winterlager.

[KT/28.8.20]: Neues vom VDST  :
o Zeitschrift Sporttaucher Ausgabe 4/20 nur als online-Ausgabe hier
o aktuelle Empfehlungen und Positionspapier hier (neues Positionspapier vom 21.8.20)

[KT/12.6.20]: Verschiebung der Jahreshauptversammlung auf 2021  Der HTSB und auch andere (Tauch-)vereine haben es schon gemacht. Auch wir halten es nicht für sinnvoll – und zudem schwer planbar- noch in diesem Jahr die im März ausgefallene Mitgliederversammlung durchzuführen. So hat der Leitende Ausschuss beschlossen, diese auf den gewohnten Termin in Frühjahr 2021 zu verschieben. Alle Ämter bleiben bis dahin in der bekannten Besetzung.

[KT/29.5.20]: Nachweis Beitragszahlung Da wir ja bislang keine JHV hatten und auch kein Training stattfindet, könnt ihr bei Bedarf gern Euren Tauchpass an mich zum abstempeln schicken. Bitte mit addressierten Rückumschlag….

[KT/24.5.20]: Tauchpartner gesucht?  unter „DUC Tauchverabredung“ beim Messenger Telegram könnt ihr Euch dazu austauschen. Meldet Euch bei Ralf F. an.

[KT/ 1.11.20]: Flaschen-Füllen : Flaschen-Füllen ist beim DUC wieder nach individueller Absprache mit folgenden Ausbildern möglich:
– Ralf F.: 0179 844933
– Dieter P.: 0172 5109066
– Bülent: 0179 2102016
– Boris: boris.haar@duc-hamburg.de
– Timo: Timo.eckhoff@duc-hamburg.de
Leihausrüstung steht derzeit nur im stark begrenztem Umfang für die Ausbildung zur Verfügung!

 

 

Menü