Corona News

 

Hier veröffentlichen wir Informationen zum aktuellen Vereinleben:

Aktualisiert: „Jahreshauptversammlung 2021“ [KT/23.4.21]: Unsere Online-Mitgliederversammlung 2021 hat erfolgreich am 23.3. stattgefunden. Ein Protokoll wurde am 21.4. an alle Mitglieder per Email verschickt. Wer dies nicht erhalten hat, möge es bitte beim Vorstand anfragen.
Die Ergebnisse der Wahlen hier in Kürze:

Vorstand/ Leitender Ausschuss:
1. Vorsitzender: Klaus-Thorsten Tegge
2. Vorsitzender: Max Aust
3. Kassenwart: Ralf Funken
4. Ausbildungsleiter: Helge Tiedemann
5. Jugendwart: Immanuel Wietreich
6. Schriftführer: Timo Kleinerüschkamp
7. Mitgliederbetreuung: Andrea Krueger

In den Ressorts gibt es nun folgende Besetzungen:
Unterwasserrugby: Hendrik Preuß mit Kai Hillemann und Esther Schieblon
Apnoetauchen: Karsten Bock
Gerätewarte: Timo Eckhoff und Tobias Gütschow
Flossenschwimmen: Ulrich Frohn
Veranstaltungen: Torben Börgers
Internet / Homepage (Admin): Hendrik Preuß
 
Clubrundschreiben/ Flossenblattk: Daniel Kuric
Tauchbasis: Imke und Boris Haar
Gerne steht der Vorstand für Fragen zu Verfügung.
Wir danken den Mitglieder für ihre Teilnahme und allen, die an der Planung und Durchführung der Veranstaltung mitgewirkt haben

[aktualisiert KT/23.4.21]: Neue Corona Regelungen ab 24.4.21: Lt. HSB: „Nach Beschlüssen des Bundestages und des Bundesrates ist das Infektionsschutzgesetz auf Bundesebene angepasst worden. Damit tritt nun ab einer Inzidenz von 100 die „Notbremse“ in Kraft .
Das Infektionsschutzgesetz sieht für den den Vereinssport das Folgende vor:

„die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden sowie bei Ausübung von Individual- und Mannschaftssportarten im Rahmen des Wettkampf- und Trainingsbetriebs der Berufssportler und der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader, wenn
a) die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist,
b) nur Personen Zutritt zur Sportstätte erhalten, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb
oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind, und
c) angemessene Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden;

Für unseren Vereinsbetrieb bedeutet das weiterhin weitgehenden Stillstand. Immerhin ist das Taucher im 2er-Gruppen erlaubt.  Bitte beachtet, falls ihr Tauchen geht, was ja zumindest vielerorts nicht untersagt ist, die aktuellen Hinweise vom VDST unter folgendem Link -> https://www.vdst.de/2020/12/01/corona-versorgungsprobleme-bei-tauchunfaellen/

Die aktuelle Bundesesetz ist hier nachzulesen. Die HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO und andere Informationen findet ihr hier

Aktuell nicht gültig: aktuelle Hallenzeiten [KT/8.10.20] Die Schwimmbäder von Bäderland sind noch für längere Zeit für uns nur eingeschränkt nutzbar. Diese Woche wurde eine vorläufige Verteilung der verfügbaren Zeiten im HTSB abgestimmt. Für den DUC stehten derzeit folgende Zeiten (Rahmenzeit inkl. Umziehzeiten jeweils 10 min) zur Verfügung: Montag 20-22 Uhr im Parkbad Volksdorf, Freitag von 21-22 Uhr und  Sonntag (nur Jugend!) 14-16 Uhr im Bartholomäus-Bad, sowie Donnerstag 21-22 Uhr in Neugraben (Unterwasserrugby). Die Zeiten wurden in den letzten Wochen schon vom UWR-Team und der Apnoe-Gruppe genutzt und wir haben dabei einen organisatorischen Ablauf erarbeiten können. Den wollen wir nun mit einem allgem. Training erweitern. Im ersten Schritt bitte ich Interessierte, sich per Mail bei mir zu melden kt.tegge {@ } duc-hamburg.de . Wir werden dann über die Abläufe etc. informieren. Wir müssen u.a. zu jedem Training Teilnehmerlisten führen und haben auch Belegungsgrenzen. Leider alles im Moment recht kompliziert. Also meldet Euch bitte bei Interesse.

[KT/1.11.20]: Kommunikation im Verein : Da das Flossenblatt derzeit nur unregelmäßig erscheint, bleinen zum Infoaustausch im Verein vor allem folgende Möglichkeiten:
> Infos hier auf der DUC-Homepage – hier werden alle Neuigkeiten vom Vorstand und den Ressorts zeitnah veröffentlicht
> Forum (Nutzung siehe unten): Nach Registrierung ist dieses zum Austausch zwischen den Mitgliedern nutzbar
> Telegram-Gruppen: Es wurden inzwischen mehrere Telegramgruppen gebildet, in denen sich u.a. die Ausbilder und der Vorstand/LA austauschen, aber auch zur Organisation von Training. Die Gruppe „Tauchverabredung“ hat sich mitlerweile gut zum schnellen Austausch zwischen den Mitgliedern etabliert (Weitere Infos dazu sh. unten).  Fragen zu den jeweiligen Zugängen beantworte ich gern.

[KT/31.7.20]: Registrierung im Forum nun möglich  Dank Immi, ist das Forum eröffnet und eine Registrierung hier möglich… Und wer es noch nutzt ->  Hier geht es zur alten Forum/ Homepage

[KT/1.11.20]: Tauchen am See: Die Tauchsaison ist zwar sicher für die Meisten beendet, doch ist es nach wie vor möglich, Tauchen zu gehen (auch mit den neuen Regellungen). Die Basis am See bietet hierfür einen gute Möglichkeit. Wer also Tauchen gehen möchte und einen Schlüssel für die Hütte benötigt, melde sich gern bei mir. Das Dixi-Klo bleibt noch bis Mitte November vor Ort.

Das Dixi-Klo wird im Frühjahr wieder aufgestellt.

[KT/28.8.20]: Neues vom VDST  :
o Zeitschrift Sporttaucher Ausgabe 4/20 nur als online-Ausgabe hier
o aktuelle Empfehlungen und Positionspapier hier (neues Positionspapier vom 21.8.20)

[KT/12.6.20]: Verschiebung der Jahreshauptversammlung auf 2021  Der HTSB und auch andere (Tauch-)vereine haben es schon gemacht. Auch wir halten es nicht für sinnvoll – und zudem schwer planbar- noch in diesem Jahr die im März ausgefallene Mitgliederversammlung durchzuführen. So hat der Leitende Ausschuss beschlossen, diese auf den gewohnten Termin in Frühjahr 2021 zu verschieben. Alle Ämter bleiben bis dahin in der bekannten Besetzung.

[KT/29.5.20]: Nachweis Beitragszahlung Da wir ja bislang keine JHV hatten und auch kein Training stattfindet, könnt ihr bei Bedarf gern Euren Tauchpass an mich zum abstempeln schicken. Bitte mit addressierten Rückumschlag….

[KT/24.5.20]: Tauchpartner gesucht?  unter „DUC Tauchverabredung“ beim Messenger Telegram könnt ihr Euch dazu austauschen. Meldet Euch bei Ralf F. an.

[KT/ 1.11.20]: Flaschen-Füllen : Flaschen-Füllen ist beim DUC wieder nach individueller Absprache mit folgenden Ausbildern möglich:
– Ralf F.: 0179 844933
– Dieter P.: 0172 5109066
– Bülent: 0179 2102016
– Boris: boris.haar@duc-hamburg.de
– Timo: Timo.eckhoff@duc-hamburg.de
Leihausrüstung steht derzeit nur im stark begrenztem Umfang für die Ausbildung zur Verfügung!

 

 

Menü